Vita

Konrad Kästner - Diplom-Filmregisseur
Geboren 1984 in Leipzig.

Schon während der Schulzeit war ich in mehreren Film- und Theatergruppen aktiv und ging nach meinem Abitur als Hospitant an das Centraltheater Leipzig. Danach lebte ich mehrere Jahre in Südafrika und war neben eigenen Filmprojekten als Regieassistent, Researcher und Kameramann für iKhayafilms und Velocity Africa tätig.

2005 begann ich mein Studium der Regie an der Hochschule für Film und Fernsehen “Konrad Wolf” in Potsdam Babelsberg, das ich 2011 erfolgreich abschloss.

Zur Zeit bin ich als freier Regisseur und Videokünstler tätig.


Filmografie


ETWAS ich
(15 min., 16mm, 2007, dok.)

Der letzte Arbeitslose
(4 min., 35mm, 2007, fiktional.)

Hab dich!
(15 min., S16mm, 2007, fiktional.)

Geri’s 40th Wedding
(25 min, DV-Cam, 2008, dok.)

24h Berlin
(arte/RBB, Episoden „Udo Petter“, „Ernst Busch Chor“, 2009)

Teutdorf
(3 min., 35mm, 2009, Anti-Nazi-Spot)

Japaaan!
(11 min., HD, 2009, fiktional, Teil des RBB-Projektes “Mein89”)

giftchen
(Abschlussfilm, 87 min., HD, 2011 dok.)

Kathedralen
(15 min., DCP, 2013, dok.)

Theater



Unverhofftes Wiedersehen
(Regie und Videoregie, Hans Otto Theater Potsdam)

Macbeth
(Videoregie, Hans Otto Theater Potsdam, Regie: Lukas Langhoff)

Taking Care of Baby
(Videoregie, Kammerspiele Deutsches Theater Berlin, Regie: Sascha Hawemann)

Der Boss vom Ganzen
(Videoregie, Theater Bielefeld, Regie: Sascha Hawemann)

Der Leopard
(Videoregie, Theater Bielefeld, Regie: Christian Schlüter)

Körpergewicht 17%
(Videoregie, Theater Bielefeld, Regie: Johanna Zielinski)

Maria Stuart
(Videoregie, Theater Kiel, Regie: Dariusch Yazdkhasti)

Doppeloper “Wo die wilden Kerle wohnen” und “Dido und Aeneas”
(Videoregie, Theater Bielefeld, Regie: Holger Potocki)

Die Gerechten
(Videoregie, Theater Bielefeld, Regie: Dariusch Yazdkhasti)

Tosca
(Videoregie, Theater Kiel, Regie: Daniel Karasek)

Diebe - Dea Loher
(Videoregie, Theater Kiel, Regie: Dariusch Yazdkhasti)

Wir lieben und wissen nichts - Moritz Rinke
(Videoregie, Theater Bielefeld, Regie: Michael Heiks)

Don Giovanni - Wolfgang Amadeus Mozart
(Videoregie, Theater Kiel, Regie: Dariusch Yazdkhasti)

Die Schachnovelle - Uraufführung
(Videoregie, Oper Kiel, Regie: Daniel Karasek)

Killing John Wayne - Uraufführung
(Videoregie, Rialto Hamburg, Regie: Anja Kerschkewicz)

Der Blaue Engel
(Videoregie, Theater Lübeck, Regie: Andreas Nathusius)

Medée
(Videoregie, Oper Bielefeld, Regie: Florian Lutz)

Peer Gynt
(Videoregie, Theater Bielefeld, Regie: Dariusch Yazdkhasti)

Bonnie & Clyde
(Videoregie, Theater Bielefeld, Regie: Jens Göbel)

Romeo und Julia
(Videoregie, Theater Kiel, Regie: Daniel Karasek)

Winterjournal
(Videoregie, Theater Bielefeld, Regie: Christian Schlüter)

Soldaten
(Videoregie, Oper Osnabrück, Regie: Florian Lutz)

Die letzten 5 Jahre
(Videoregie, Theater Kiel, Regie: Jörg Diegneite)

Othello
(Videoregie, Theater Bielefeld, Regie: Dariusch Yazdkhasti)

Sunset Boulevard
(Videoregie, Theater Bielefeld, Regie: Thomas Winter)

Das Rheingold
(Videoregie, Oper Kiel, Regie: Daniel Karasek)

Annie Ocean - Uraufführung
(Videoregie, Theater Bielefeld, Regie: Tim Hebborn)

Die Walküre
(Videoregie, Oper Kiel, Regie: Daniel Karasek)

Post Nuclear Love (UA)
(Videoregie, Neuköllner Oper, Regie: Anja Kerschkewitz)

Der fliegende Holländer
(Videoregie und Installations-Konzept, Oper Halle (Saale), Regie: Florian Lutz)

Die Glasmenangerie
(Videoregie, Theater Kiel, Regie: Ulrike Maak)

Der Auftrag (UA)
(Buch, Regie und Videoregie, Theater Bielefeld)

Die schmutzigen Hände
(Videoregie, Theater Kiel, Regie: Dariusch Yazdkhasti)

Sacrifice (UA)
(Videoregie und Installations-Konzept, Oper Halle (Saale), Regie: Florian Lutz)

Siegfried
(Videoregie, Oper Kiel, Regie: Daniel Karasek)

Das Molekül (UA)
(Videoregie, Theater Bielefeld, Regie: Thomas Winter)