ETWAS ich

Dokumentarfilm
16 mm, 5 min.
Deutschland 2007

Regie: Konrad Kästner
Kamera: Sandra Staffl
Montage: Urte Alfs
Musik und Ton: Stefan Haberfeld
Produktionsleitung: Nicole Kreyßel
„Und Herrgott! Da setz ich mich halt ne halbe Stunde bei MTV hin und krieg hinterher noch n Schnittchen. Das ist mir doch egal. Mir tut das nicht weh!“

Mit 15 hat Pauline ihren ersten Plattenvertrag bekommen. Der Ruhm steckt an, der Name wird zur Marke und aus Pauline wurde Sidney. 3 Jahre später war alles vorbei. Der Film begleitet Pauline auf der Suche nach sich selbst und einem neuen Anfang.

Festivals
u.a. DOK Leipzig 2007, Filmfest Dresden, Achtung Berlin, FilmZ Festival des deutschen Kinos

Ausstrahlung
ZDF und ZDF Dokukanal